Sprungziele
Hauptmenü
Seiteninhalt
Karte_Deutschland

Bündnis Ländlicher Raum im Mühlenkreis e.V.

Das Bündnis hat sich eine nachhaltige und zukunftsorientierte Entwicklung im ländlichen Raum im Mühlenkreis Minden-Lübbecke zum Ziel gesetzt. Hauptaufgabe des Vereins ist es, die Umsetzung der in der regionalen Entwicklungsstrategie aufgeführten Ziele voranzubringen.

Der Verein gründete sich beim 1. Regionalforum im März 2000 und ist seit dem 16. Juli 2002 als eingetragener Verein tätig. Das Bündnis fungierte als sogenannte "Lokale Aktionsgruppe" (LAG) im Rahmen der LEADER+ Förderperiode 2002-2008. In diesem Zeitraum wurden über 50 Projekte erfolgreich umgesetzt. Das Bündnis kann somit auf einen breiten Erfahrungsschatz aus der LEADER-Arbeit zurückblicken.

News

23|07|2021 Förderprogramm "Neustart miteinander"

NRW hat das Landesprogramm „Neustart miteinander“ aufgelegt, um eingetragene Vereine finanziell zu unterstützen. Die Organisation und Durchführung einer ehrenamtlich getragenen öffentlichen Veranstaltung im Jahr 2021, die das Gemeinwesen stärkt, kann mit einem einmaligen Zuschuss in Höhe von 50 % der zuwendungsfähigen Gesamtausgaben, grundsätzlich bis maximal 5.000 Euro, unterstützt werden.

02|07|2021 Regional-Forum auf der Goethe-Freilichtbühne mit über 80 Gästen

Am 30.06.2021 fand das gemeinsam mit dem Kreis Minden-Lübbecke veranstaltete Regional-Forum statt. Wir waren mit einem Stand zu den Projekten und Fördermöglichkeiten vertreten, es gab eine Posterausstellung und spannende Gesprächrunden. Höhepunkt waren die Preisverleihungen zu "Dörfer mit Ideen!" und "Heimat-Preis Minden-Lübbecke".
23|06|2021 Nicht verpassen - am 15.07.2021 endet die zweite Einreichungsfrist zur Förderung von Kleinprojekten

Für die Förderung von Kleinprojekten (max. 20.000 € Projektvolumen, 80 % Förderquote) stehen im Rahmen der zweiten Einreichungsfrist noch 100.000 € Fördermittel zur Verfügung. Weitere Infos dazu auf der Seite Regionalbudget.

16|06|2021 Überlandrad - Das freie Lastenrad für Lübbecke

Auf den Straßen und Wegen des Mühlenkreises sind seit Mai 2021 folgende #überlandräder unterwegs:

  • Linna - ein dreispuriges Flow Mountain des Herstellers Babboe, unterstützt mit 500Wh Akku, Kettenschaltung, ausgestattet mit einem Regendach und zwei Kleinkindersitzen nach Bedarf
  • Leefke - ein einspuriges G4 Brose S - Gipfelstürmer - des Herstellers Douze, unterstützt mit 636Wh Akku, Kettenschaltung, ausgestattet mit der EcoBox aus Holz, vier Kindersitzen und einem Regenverdeck des Herstellers Vaude, sodass auch wirklich vier Kids rein passen
  • Loki - ein einspuriges Gunnar des Herstellers Johansson, unterstützt mit 636Wh Akku und einem Brose Drive T Motor, Riemenantrieb und Enviolo Cargo Schaltung, ausgestattet mit dem hölzernen Vario Transportkorb, Regenverdeck, zwei Kindersitzen oder einem Adapter für den Maxi Cosi
  • Dat Lütte - ein Kindercargobike für die Altersgruppe 4 - 6 Jahre des Herstellers Mission Cycles, mit Rücktrittbremse und Platz für Teddy und Co in der Box

14|06|2021 Das Regional-Forum 2021 findet am 30.06.2021 auf der Goethe-Freilichtbühne statt

Der Kreis Minden-Lübbecke lobt auch 2021 wieder die beiden Preise „Dörfer mit Ideen!“ und „Heimat-Preis Minden-Lübbecke“ aus, die für zukunftsorientierte Maßnahmen und bereits bestehende Projekte der ländlichen Entwicklung vergeben werden. Das Regional-Forum, in dessen Rahmen die Preise vergeben werden, findet am Mittwoch, 30. Juni 2021 ab 17 Uhr auf der Goethe-Freilichtbühne in Porta Westfalica statt. Wie in den vergangenen Jahren ist die Resonanz aus den Dörfern wieder sehr positiv. Für den Preis „Dörfer mit Ideen!“ sind zwölf Bewerbungen eingegangen, für den „Heimat-Preis Minden-Lübbecke“, der mit Mitteln des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert wird, sind es 14 Bewerbungen. Es werden also 26 Projekte bzw. Projektideen präsentiert. Eine Dokumentation der guten Beispiele sowie weitere Infos sind hier zu finden. Die Preisverleihungen werden am Mittwoch, 30. Juni 2021, ab 18 Uhr stattfinden. Die Poster-Ausstellung ist bereits ab 17 Uhr geöffnet. Die Anmeldung zum Regional-Forum ist verpflichtend und bis zum 25. Juni 2021 möglich. Vor Ort ist ein Nachweis (geimpft, genesen oder getestet) vorzuzeigen. Das Bündnis Ländlicher Raum im Mühlenkreis e.V. informiert zudem über Fördermöglichkeiten der ländlichen Entwicklung und der laufenden VITAL.NRW-Projekte im Kreisgebiet.

20|05|2021 Die neue MILLA ist erschienen!

In der neuen MILLA gibt es spannende Beiträge, u.a. auch zu den VITAL.NRW-Projekten Mühlenkreis 2.0 und dem Walderlebnispfad auf dem Jakobsberg oder den geförderten Kleinprojekten Urlaub im Tinyhouse oder dem Online-Marktplatz "regional connect".

Schaut doch mal rein!

Das Magazin ist kostenfrei in den Tourist-Informationen der Kreiskommunen, bei den Hofläden und LandArt-Stationen zu bekommen. Darüber hinaus kann es auch über info@muehlenkreis.de und telefonisch (0571 807 23170) bestellt oder als pdf auf www.muehlenkreis.de heruntergeladen werden.


20|05|2021
Das VITAL.NRW-Projekt "Minden-Lübbecker-Land-Tourismus" ist online

Espelkamp, Hille, Hüllhorst, Lübbecke, Preußisch Oldendorf, Rahden und Stemwede - zusammen sind sie "Die westfälischen Sieben!".
Sieben Gemeinden, die es zu entdecken gilt.
Zu entdecken gibt es einiges auf der Webseite, bei Facebook und Instagram.
Das Projekt ist Ende letzten Jahres gestartet, weitere Infos auch bei uns auf der Projektseite.


19|05|2021
"Mitfahren bei Freunden" in Bad Holzhausen und Börninghausen

Sechs Mitfahrbänke ermöglichen ein Mitfahrangebot, welches durch den Touristikverein Bad Holzhausen und den Verein „Wir im Eggetal“ ins Leben gerufen wurde.

Gefördert wurde das Vorhaben als Kleinprojekt aus dem Regionalbudget 2020.

Alle Interessierten, die gerne mitmachen wollen, können sich online registrieren unter www.bad-holzhausen.de oder unter www.boerninghausen.de.


19|05|2021 Abschlussberichte "Blühender Mühlenkreis"

Die beiden VITAL.NRW-Projekte “Blühendes Porta Westfalica“ und “Stemwede blüht auf“ sind Ende letzten Jahres beendet worden. Für alle Interessierten stehen ab sofort die Abschlussberichte auf den Projektseiten zur Verfügung.

Ältere News | ImNewsarchiv stehen Ihnen die vorherigen Beiträge weiterhin zur Verfügung

Termine



 



 
Google Maps-Einbindung
Wofür interessieren Sie sich?
Handlungsfelder
Geförderte Kleinprojekte
Querschnittsziele